Skip to main content

Unsere Weinlager und Keller erstrecken sich über 5 Hektar mitten im Zentrum von Reims und bilden eine der größten Anlagen der Champagne. Auf drei unterirdischen Etagen reifen mehr als 29 Millionen Flaschen. In einem thermoregulierten Gärkeller mit einem Fassungsvermögen von 123 000 Hektolitern werden die verschiedenen Moste einzeln vinifiziert, damit sie ihre ganze Persönlichkeit bewahren, bevor sie miteinander vermählt werden. Bei der Vermählung der Lagenweine, der grundlegenden Tätigkeit bei der Kreation eines Champagners, sind die Fähigkeiten des Kellermeisters und der ihn begleitenden Önologen ausschlaggebend. Zu diesem Zeitpunkt ist es die Gestaltung der Cuvée, die den Stil des Weins bestimmt, der nach mehreren Jahren der Reife im Keller zum Ausdruck kommt.

Der Ursprung des Hauses Champagne de Castelnau reicht zurück in das Jahr 1916. Die Marke wird zu Ehren des Generals de Castelnau geschaffen, der sich seinen Ruhm im Ersten Weltkrieg erwarb. Die Disteln im Wappen des Hauses spielen auf diesen historischen Bezug an. Im Herzen von Reims gelegen, wird Champagne de Castelnau in unseren Weinlagern und Kellern unter den besten technischen Voraussetzungen, den Garanten für Qualität, hergestellt.

Champagne de Castelnau

Champagne de CastelnauJG Inhalt
7270 sw Champagne Castelnau Brut Reserve 6/0,75
7271 sw Champagne Castelnau Brut Reserve 3/1,5
7272 sw Champagne Brut Reserve Rose 6/0,75
7273 sw Champagne Castelnau Millesieme Brut2002 6/0,75
7274 sw Champagne Castelnau Blanc de Blanc Millesieme Brut2002 6/0,75