Tornidora Valpolicella RIPASSO

16,76 

22,35  pro l

Der Ripasso ist die elegantere Version vom Amarone, die mit weniger Alkohol die gleiche Aromenvielfalt mitbringt.

Lieferzeit: 3-4 Tage

- +
Vergleichen
Categories: ,

Der spät gelesene Valpolicella Classico Superiore aus der Lage Tornidora wurde im Ripasso-Verfahren hergestellt: Da im Trester des Amarone nach der alkoholischen Gärung noch vergärbarer Zucker enthalten ist, wird dieser nach dem Abpressen noch einmal mit dem bereits vergorenen Valpolicella über sieben bis acht Tage nachvergoren. Dadurch erhält der Ripasso eine besondere Fülle und amarenakirschige Süße, die sich deutlich vom einfachen Valpolicella abhebt. Die Rebsorten sind 60 % Corvina, 15 % Corvinone, 20 % Rondinella und 5 % Molinara. Ausgebaut wird er über 12 Monate in französischen Tonneaux. Der Jahrgang 2016 ist für das Valpolicella-Gebiet ausgezeichnet. Er besitzt eine feine Kräuterwürze im Mund und sehr rassige, straffe Säure, die ihm eine sehr gute lineare Struktur und Frische verleiht. Die Gerbstoffe sind sehr ausgewogen und kraftvoll, die Höhenlage des Weinbergs von rund 500 Metern über dem Meeresspiegel sorgt für eine besondere Klarheit, Delikatesse und Transparenz. Die finessenreiche Holznote der französischen Tonneaux verleiht dem Tornidora eine zusätzliche Raffinesse und verbindet sich mit den seidigen Reflexen von Amarena-Kirschen im Abgang bei rotbeeriger, fleischiger Präsenz. Einer der besten Ripasso-Valpolicella überhaupt!

Alkohol

14,0 %

Inhalt

0,7

Allergene

Enthält Sulfite

Rebsorte(n)

Corvina, Corvinone, Molinara, Rondinella